Digitales Röntgen

Digitales Röntgen wird in der Zahnmedizin zur Diagnose und zur Verlaufskontrolle vorgenommen. Besonders bei Karies kann digitales Röntgen erkrankte Stellen sichtbar machen, die bei normaler Betrachtung im Mund noch nicht erkennbar sind. Auch beispielsweise vor Behandlung der Parodontitis, bei einer Wurzelbehandlung, beim Einsetzen von Kronen oder dem Ziehen von Zähnen kann das Anfertigen einer Röntgenaufnahme eine wertvolle Hilfestellung geben. Digitales Röntgen ist eine moderne Methode,
die einige Vorzüge gegenüber dem herkömmlichen Röntgen besitzt.
Neben einer geringeren Strahlenbelastung für den Patienten, haben die Bilder im Allgemeinen eine bessere Qualität als bei gewöhnlichen Aufnahmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Steffen Zopf, Oberammergau